2022

Wenn das Treffen der Wetterfrösche in der Stadt und zugleich am Berg stattfand, dann konnte es sich bei der Gastgeber-Location nur um die Region Innsbruck handeln.

Bild 1 von 5: Dark Interface Spectrum

  • Erstmalig fand der Int. Wettergipfel in der Region Innsbruck statt.

    Der 14. Int. Wettergipfel wurde von 09. bis 11. Juni 2022 als Sommer-Gipfel in der Region Innsbruck ausgetragen. Dabei trat die Region Innsbruck erstmalig in die Gastgeberrolle und präsentierte sich mit ihrer alpin-urbanen Vielfalt.

  • Best-Of-Video des Int. Wettergipfels 2022

    Stadt und Berg, Sommer statt Winter, Regen, Wind und Sonnenschein - so vielfältig wie die Region Innsbruck selbst, war auch der 14. Int. Wettergipfel. Abwechslungsreich zeigten sich auch die TeilnehmerInnen und ihre Wetterdrehs und -reportagen. Das diesjährige Best-Of-Video gewährt einen Einblick: >> zum Best-Of VIDEO

2022

Die Region Innsbruck richtete dieses Jahr zum 1. Mal den Int. Wettergipfel aus. Von 09. bis 11. Juni 2022 fanden sich wieder zahlreiche Wetterfrösche und -feen zusammen, um an alpin-urbanen Drehlocations ihr Wetter zu schalten. Der Int. Wettergipfel ist in Tirol, sowie der Wettermacher-Branche längst kein unbeschriebenes Blatt, sondern konnte sich bereits als gern besuchte Institution bzw. als Fixtermin im Kalender der bekannten TV-Wettermoderatoren und -moderatorinnen Europas etablieren.

E-Mail - oder - Facebook
powered by webEdition CMS